Kuechen_Lexikon Lexikon-Uebersicht A B C D E F G H J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Klicken Sie auf die Buchstaben: I


i. Tr.
Dieses Kürzel bedeutet "in Trockenmasse". Fettanteile von Milch oder Käse werden bezogen auf Trockenmasse, also ohne Wasseranteile, angegeben.
Beispiel: Speisequark enthält circa 80% Wasser. Der tatsächliche Fettgehalt pro 100 g liegt zwischen 1 g (Magerquark) und 11 g (Sahnequark).

Ingwer
Ingwer Die gehackten oder gemahlenen Wurzeln eignen sich als Gewürz für Obst, Fleisch- Geflügelgerichte, Saucen und Süßspeisen. Der Geschmack liegt, je nach Sorte bzw. Verarbeitung, zwischen aromatisch und sehr scharf. Ingwer ist in der asiatischen Küche weit verbreitet. Man verwendet ihn kandiert, getrocknet oder gemahlen. Ingwer ist appetitanregend, magenstärkend und verdauungsfördernd.
 
Ingwer glaciert und gewürfelt
Kleine gezuckerte Ingwerwürfel, hergestellt aus jungen und noch milden Ingwer, eignen sich zum Kochen und Backen z.B. für Ingwerkekse oder auch als Ergänzung zu Orangeat und Zitronat.  
 
Ingwerkonfituere.gif
Ingwer-Marmelade, eine typische englische Konfitüre! 
Bildmaterial von 
Ingwersirup
Ingwer-Sirup eignet sich zum Ansetzen von Likören oder auch für Cocktails
Auch "Ginger-Ale" kann man leicht selber mixen: Einfach Ingwer-Sirup mit 4 bis 5 Teilen sprudelnden Mineralwasser mischen. 
In England wird mit Ingwer sogar Bier gebraut, das bekannte Ginger-Beer (Da wird einem Angst und Bange um das deutsche Reinheitsgebot!).


© Bernd Zimmermann 1999-2012