WWW-Kurs-Logo

;-)
Kursnavigator: 
+-+zurueck zum InhaltBrowser 
+Browser-Tipps  
+-+zum Kurs-Glossar (Uebersicht)+Browser-Tests 
!  +Frametechnik 
!  +Plug-In Test 
!  +Java-Script *
!  +Java-Applets
+E-Mail an den Autor+ Java-Applet (interaktiv) 
Java-Scripts  Stand: 2003-09-28
Wann immer Sie auf eine solche dampfende Kaffeetasse stoßen, könnten Sie es mit Java zu tun haben. Java ist eine objektorientierte und rechnerunabhängige Programmiersprache, d.h. Java-Anwendungen laufen auf jedem Betriebssystem.  
Wenn Ihr Browser javafähig ist und Java bzw. Java-Sripts freigegeben sind (siehe Menü 'Optionen' bzw. 'Einstellungen' oder auch 'Preferences', je nach Version oder Hersteller), müssten Sie einen kleinen Taschenrechner sehen, der sich per Mausklick bedienen lässt. 
Ein Java-Script wird mit der Seite übertragen und vom Browser interpretiert. Wie so etwas aussieht, zeigt ein Blick auf den Source-Code dieser Seite. 
Ein Java-Applet ist ein Programm, das von einem Server übertragen wird und beim Anwender mit Hilfe eines javafähigen Browsers ausgeführt wird. 
Interessierte finden in der Anleitung "HTML-Dateien selbst erstellen" des deutschen HTML-Papstes Stefan Münz u.a. weitere Informationen mit Beispielen zum Thema 'Java': http://de.selfhtml.org/ (Stand 2005-03)

Hier ein Java-Script für eine Laufschrift mit der aktuellen Zeit:   
 

Hier ein Taschenrechner als Java-Script
Klicken Sie mit der Maus auf Ziffern bzw. Funktionen! 
 

 

Zum Vergleich ein Java-Applet mit einer einfachen animierten Grafik. Hierfür wird zusätzlich eine Programmdatei namens "sterns.class" geladen: 
 


Seitenanfang © Bernd Zimmermann 1997-2017