WWW-Kurs-Logo

;-)
Kursnavigator:
+-+zurueck zum InhaltGeschäfte im Internet
+E-Business / E-Commerce
+-+zum Kurs-Glossar (Uebersicht)+M-Business
!  +Homebanking/Onlinebanking
!  +E-Shopping im Internet
!  +Sparen im Internet*
+E-Mail an den Autor+E-Government
Sparen im Internet Stand: 2017-09-04

 
Euros Wer kennt das nicht?
Sie möchten sich etwas anschaffen und beginnen Produkte und Preise zu vergleichen. 
Je mehr Sie vergleichen und sich informieren umso unübersichtlicher scheint das Angebot zu werden.
Dazu kommen in der Regel eine Fülle von Produkteigenschaften, wovon man oft nicht weiß wozu sie gut sein sollen. 
Kurz: Die Qual der Wahl!
Geiz-ist-geil-Preis In der Werbebeilage in der Zeitung sehen Sie eine Digitalkamera zum "Super-Hammer Geiz-ist-Geil-Preis". Hält dieser Preis was er suggeriert?
Das können Sie schnell im Internet herausfinden. Dort gibt es spezielle Angebote zum Preis- oder Produktvergleich. Mein Favorit ist
Logo Idealo http://www.idealo.de/ (Stand 2016-10)

Wenn Sie dort den Produkt-Namen eintippen stellen Sie schnell fest, dass der Preis woanders noch geiler ist:
Idealo: Lunix Camera

Probieren Sie dies mal mit einem Produkt Ihrer Wahl, dass Sie in den zahlreichen Kategorien finden!

Von der "Trefferliste" finden Sie Links auf mögliche Shops, bei denen Sie bestellen können. Aber nicht nur das.
Es gibt Datenblätter zu den Produkten, um diese untereinander besser vergleichen zu können.
Links zu Testberichten mit deren Durchschnittsnote.
Erfahrungsberichte von Käufern, die das Produkt ausprobiert haben und sich z.B. über bestimmte Produkteigenschaften ärgerten, an die noch gar nicht gedacht haben. So werden Sie aus Erfahrungen anderer Klug ohne selber "Lehrgeld" zu zahlen. 
das "gelistet seit"-Datum (eine Digitalkamera, die seit 3 Jahren gelistet ist, könnte schon technisch überholt sein).
Eine erweitere Suchfunktion zur individuellen Suche wie "Suche nach Kameras "ab 8-fach Zoom", mit HD-Videofunktion, bis 200 Euro".
Die Treffer der Suche kann man anschließend markieren und untereinander vergleichen.
Wenn Sie mit dem Kauf noch warten können, kann der Preis sogar überwacht werden. 
Sie können sich per E-Mail informieren lassen, wenn ein vorgebbarer Preis erreicht wird:
Idealo Preiswecker
Gut, das wir verglichen haben!
So ersparen Sie sich den Kauf der berühmten "Katze im Sack" beim einem zu teurem Anbieter. 


Gutscheinplattformen
Logo Gutscheine.org Wenn Sie bei eh anstehenden Anschaffungen Anbieter findet möchten, die Ihnen einen guten Preis und sogar noch einen Rabatt- oder Einkaufsgutschein bieten, können Sie bei einen Gutscheinportal wie "Gutscheine.org" durchaus fündig werden: 
https://www.gutscheine.org/ (Stand 2016-10)
Sie können Gutscheine und Coupons nach Kategorien suchen oder den Shopnamen zum Suchen eingeben.
Das Angebot ist kostenlos. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.
Logo gutscheinrausch.de

Auch Gutscheinrausch.de hilft notorischen Schnäppchenjägern auf der Jagd nach aktuellen günstigen Angeboten und Einkaufs-Gutscheinen von über 4400 Online-Shops: 
http://www.gutscheinrausch.de/ (Stand 2016-10)


Tarifrechner
Wer sich schon einmal einen Anbieterwechsel für Strom, DSL, Handy, Internetzugang oder Telefon erwogen hat, der weiß, wie schnell man sich im Tarif-Dickicht verirren kann. Tarife können abhängig sein von: /tr>
Personengruppe
Singles, Familien, Schüler, Studenten, Rentner
Geschlecht
Männlich, weiblich (z.B. bei Autoversicherungen oder Krankenkassen)
Art der Nutzung
Vielnutzer, sporadische Nutzung, Kleinabnehmer, Großabnehmer, Daten oder Telefonie, 
Zeit
Mondscheintarif, Tagestarif, Werktagtarif, Wochenendtarif,
Tarifformen
Call-by-Call, Daten-Tarif, Flatrate (Pauschal), Prepaid, Voice-Tarif, Volumentarif, 
und Mischformen wie Teil-Flatrate, Tages-Flatrate

Außerdem können Tarife standortabhängig sein: 
DSL-Anschlüsse sind noch nicht bundesweit verfügbar.
Nicht in allen Straßen liegen Kupfer- oder Glasfaserleitungen für Kabelfernseh, Telefon- und Internetdienste.
Auch Stromanbieter sind nicht alle bundesweit verfügbar sondern in der Regel regional

Nachfolgend einige Beispiele. Probieren Sie es selbst.



 
Energie


Clever tanken!

Clever-tanken: Finden Sie die günstigste Tankstelle in Ihrer Nähe. Sie müssen nur die Postleitzahl und die Sorte eingeben:
http://www.clever-tanken.de/
PLZ/Ort
Sorte
(Stand 2016-10)
Heizoel Bei esyoil können Sie für Ihren Ort den günstigsten Heizöl-Lieferant ermitteln und auch direkt bestellen.
Hierzu Postleitzahl, Menge und Heizöl-Sorte eingeben:
esyoil
Zudem kann man den aktuellen Heizölpreis mit der Preis-Enticklung von vorherigen Jahren vergleichen, um einen Zeitpunkt mit einem möglichst niedrigem Preis zu erwischen.
http://www.esyoil.com (Stand 2016-10)

Prospekte

Logo kauf-da

Wer sich ärgert, einmal keine Prospekte im Briefkasten zu finden, der kann sich Postwurfsendungen und Reklame-Beilagen für seinen Ort und Umgebung auch schnell online und papierlos beschaffen.
Einfach Ort eingeben und schauen, ob ein gültiges Prospekt des gewünschten Geschäfts (Baumärkte, Discounter, Elektromärkte, Mode, Möbel, Supermärkte, u.a.). 
http://www.kaufda.de/ oder http://www.marktjagd.de/ (Stand 2016-10)

Logo zinsen-berechnen.de
Wer Geld leiht oder anlegt, sollte wissen, wie die Geldanlage oder der Kredit sich über die Laufzeit verhält. 
Zinsen-berechnen bietet hier viele kostenlose Online-Rechner wie
Zins-, Spar-, Fonds-, Rendite-, Kredit- oder Tagesgeldrechner.
Zinsen berechnen
Probieren Sie es aus:
Redball Wieviel ist aus dem Sparbetrag noch 10 Jahren geworden?
Redball Um wieviel erhöhen sich die Kreditkosten, wenn die Rate halbiert wird?
Redball Wie wirkt sich eine Sondertilgung auf den Kredit aus?
http://www.zinsen-berechnen.de/ (Stand 2016-10)

Logo Brutto-Netto-Rechner
Für Ihr Einkommen bietet der Brutto-Netto-Rechner eine umfangreiche Sammlung
für Gehalt, Pendlerpauschale, Elterngeld, Arbeitslosengeld, Renten, Bafög, und anderes:
http://www.brutto-netto-rechner.info/ (Stand 2016-10)

Als Sonderform des Sparens könnte man den jährlichen Kampf mit der Steuererklärung sehen, den man oft so lange rausschiebt wie den Besuch beim Zahnarzt.
Allerdings muss man erst selber aktiv werden und Aufwand treiben, damit man ein Teil des Geld wieder zurückbekommt, das man dem Finanzamt "geborgt" hat.
Dieses Portal kann recht hilfreich sein, um sich besser im Steuerdschungel zurecht zu finden:
Logo steuerncheck.net  http://www.steuerncheck.net/ (Stand 2016-10)
Suchen Sie mal mit Stichwörtern nach Beiträgen im Portal, die bei Ihrer Steuererklärung hilfreich sein könnten.
Klassiker wären "Arbeitszimmer", "Fahrtkosten", "Pendlerpauschale", "PC", "Pflegekosten", "Vermietung", "Werbungskosten", "zweiter Haushalt" ...


Verbraucherportale

Logo vergleichen.de

Vergeichen.de versteht sich als themenübergreifendes Verbraucherportal
das Ihnen hilft passende Produkte und Angebote zu günstigen Preisen zu finden.
Sie finden "unter einem Dach" Vergleiche zu Handytarifen, Internet- und Festnetzanbietern, Energie, Reisen , Shoppingangeboten, Finanzen, Versicherungen und Immobilien.
http://www.vergleichen.de/ (Stand 2016-10)
 
Logo Verivox
Verivox ist ein unabhängiges Verbraucherportal und bietet seit 1998 (!) kostenlos tagesaktuelle Marktinformationen von Anbietern von
Energie: Strom, Gas
und Telekommunikation: DSL, Handy
sowie Versicherungen, Finanzen, Reisen Auto und Immobilien.
Der mehrfache Testsieger bei Stiftung Warentest unter den Preis- und Tarifrechnern ist zudem TÜV zertifiziert.
Pro Themengebiet finden Sie Ratgeber und Lexikas, um in dem Tarif-Wirrwarr den Überblick zu behalten.
http://www.verivox.de/ (Stand 2016-10)
 


Seitenanfang © Bernd Zimmermann 1997-2017