WWW-Kurs-Logo

;-)
Kursnavigator: 
+-+zurueck zum InhaltDienste (Übersicht) 
+E-Mail (SMTP)
+-+zum Kurs-Glossar (Uebersicht)+E-Mail einrichten 
!  +E-Mail schreiben 
!  +E-Mail empfangen 
!  +Besondere E-Mail-Dienste
!  +Dateien per E-Mail übertragen *
!  +Smilies & E-Mail-Kürzel 
!+Spam-Mails
+E-Mail an den Autor+Netiquette
Dateien per E-Mail übertragen Stand: 2000-07-03 
Verschiedene Betriebssysteme nutzen unterschiedliche Zeichensätze, sind also hier nicht kompatibel.
Einige kennen solche Effekte: Die deutschen Umlaute "ÄäÖöÜü" eines DOS-Textes (erweiteter ASCII-Code) sind unter Windows (ANSI-Code) nur als "Schmierzeichen" lesbar, und umgekehrt. 
Um E-Mails mitsamt beigefügten Dateien plattformunabhängig zu versenden, werden die Daten kodiert.
Z.B. mit dem UUencode-Verfahren. Aus der Original-Datei mit 8-Bit-Zeichen wird eine neue Datei erzeugt, die nur noch Zeichen des geforderten 7-Bit-ASCII-Codes enthält. 
Der Empfänger dekodiert das Ganze wieder mit UUdecode und erhält für sein Betriebssystem wieder eine funktionstüchtige Datei . 

Beispiel: Diese kleine Bild-Datei: bengel.gif 
sieht "UUencoded" so aus:



begin 644 bengel.gif
M1TE&.#EA+@`_`/(``````+^_OT$<_/P``/S8:_[^_BRW)_ST*"'Y!`$```$`
M+``````N`#\```/^&+K<_C#*J8"E.+,+N<X6T(G?!QSD$GKEDY[H:QVH$[8>
M?(5T'>RKTNW76_5B1UK*=!+-E+#CL[C4Z*:HI!9JJERWX"/.^0U#I:T?42G=
M1JFK:B=@;K_9VJ%*_;L7_UF`=4M#84\Z;E)Q/2IGBCQ9!)($2$:,#2R"1Y.<
MG9-P)RX;21:>IJ>3<IB0FZBNG:H+8*^TG+%]EK6ZDK<JI;NZO16N<<`$PC^O
M``7,`*<AL!/.RLP%T[#+UK:]UZC9T*D6U;_3M]?=L-9Q*\WGO!'HS^N\*\\2
MY?&>Z/GA]\"_O$PY8^'"V#%P`I'A"DB/'S$A.[8A?)C&BT")`!7>F]BR$&"J
MBAL$"/!(3.-&D2))8@.YR@)*E0=9VC!`TX!(A@=-6JE)$UH0F1UX&H@S4B<3
M`#Q1O@3:(65-I2F9V@"@E";4D5)7*76Y+FO+JD()2J7J4J30GEY#'C-[UB@(
M<A;:IBU%[FI*M_`&'LMI%RM3CDAKKL-;T&/@LVC'[D.<.&LW``,B2XY,F,*Z
JR9+%IDVV]]CF#2&T=:[RDR4[T=74#:Z,*W3JU7%DPIZMQS3MU1\2```[
`
end

Wer es nicht glaubt, kopiert einfach die Zeilen von "begin" bis "end" in die Zwischenablage, 
kopiert dann den Inhalt der Zwischenablage in eine leere Text-Datei und speichert diese als bengel.uue
Das weitverbreitete Programm WinZip ist in der Lage daraus wieder die ursprüngliche Datei zu erzeugen.

Hier noch zum Ausprobieren zwei DOS-Programme uuencode.exe (33kB) und uudecode.exe (17kB) zum downloaden
Wenn die Bilddatei bengel.gif zusammen mit diesen Programmen in einem Verzeichnis steht,
geben Sie zum Kodieren 
   C:\test>uuencode bengel.gif bengel.uue
ein, und zum Dekodieren 
   C:\test>uudecode bengel.uue

Ähnlich arbeitet auch Base64:

So wird hier aus der Bild-Datei: bengel.gif nach dem Kodieren:



--------------40C4DE778F001D39059789CF
Content-Type: image/gif; name="bengel.gif"
Content-Transfer-Encoding: base64
Content-Disposition: inline; filename="bengel.gif"

R0lGODlhLgA/APIAAAAAAL+/v0Ec/PwAAPzYa/7+/iy3J/z0KCH5BAEAAAEALAAAAAAuAD8A
AAP+GLrc/jDKqYClOLMLuc4W0InfBxzkEnrlk57oax2oE7YefIV0Heyr0u3XW/ViR1rKdBLN
lLDjs7jU6KaopBZqqly34CPO+Q1Dpa0fUSndRqmraidgbr/Z2qFK/bsX/1mAdUtDYU86blJx
PSpnijxZBJIESEaMDSyCR5OcnZNwJy4bSRaepqeTcpiQm6iunaoLYK+0nLF9lrW6krcqpbu6
vRWuccAEwj+vAAXMAKchsBPOyswF07DL1ra916jZ0KkW1b/Tt9fdsNZxK83nvBHoz+u8K88S
5fGe6Pnh98C/vEw5Y+HC2DFwApHhCkiPHzEhO7YhfJjGi0CJABXem9iyEGCqihsECPBITONG
kSJJYgO5ygJKlQdZ2jBA04BIhgdNWqlJE1oQmR14GogzUicTADxRvgTaIWVNpSmZ2gCglCbU
kVJXKXW5LmvLqkIJSqXqUqTQnl5DHjN71igIchbapi1F7mpKt/AGHstpFytTjkhrrsNb0GPg
s2jH7kOcOGs3AAMiS45MmMK6yZLFpk2299jmDSG0da7ykyU70dXUDa6MK3Tq1XFkwp6txzTt
1R8SAAA7
--------------40C4DE778F001D39059789CF--




Seitenanfang © Bernd Zimmermann 1997-2017